top of page
WinterKlassik_2024_edited.jpg

2024

Die „WinterKlassik“ fand vom 26 - 28. Januar 2024 zum ersten Mal statt.
Für den Auftakt, des in Zukunft jährlich geplanten Winter Festivals wurde das Thema „Heimat“ gewählt. Ein Thema, das in verschiedenen Kulturen auf unterschiedlichste Weise interpretiert und gedeutet wird und in dieser Region besonders lebendig ist. Das Festival wurde mit dem Auftragswerk des sorbischen Komponisten Jan Cyz eröffnet. Er hat auf drei Gedichten der legendären, wendischen Lyrikerin Mina Witkojc eine Trilogie für Streichtrio geschrieben. International renommierte Musiker standen im poetischen Austausch mit der bekannten sorbischen Schriftstellerin Lenka (Christiane Piniek), die mit eigenen Texten in sorbischer wie deutscher Sprache das Festival wie einen Fluss begleitet hat.

bottom of page